01803/711909*

Mo-Fr 10:00-17:00 Uhr,
* 9 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, max 42 Cent/Min. aus dem Mobilfunk

Dein Warenkorb ist leer

Savotta LJK MODULAR

699,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: innerhalb von 2-7 Werktagen

 
Gewicht: 3,900 KG
Tipp: 

Produktinformationen

Details:

Großvolumiger Einsatzrucksack für die finnischen Spezialkräfte

Ein neuer modularer Schwerlast-Außenrahmen-Rucksack für den speziellen Einsatz, entwickelt für die finnischen Streitkräfte im Jahr 2008.
Der modulare LJK wurde entwickelt, um die Bedürfnisse der Streitkräfte für einen modernen militärischen Rucksack zu erfüllen.
Die Merkmale und Details sind nach den Bedürfnissen des 21. Jahrhunderts durchdacht, ohne bei extrem schweren militärischen Gebrauch Haltbarkeit und Zuverlässigkeit zu beeinträchtigen .
Der Rucksack kann individuell auf individuelle Bedürfnisse mit separaten Fächern und zahlreichen Befestigungspunkten angepasst werden.
Der modulare LJK wurde von den finnischen Streitkräften und dem finnischem Grenzschutz als funktionale und zuverlässige Tragevorrichtung befunden.
Ein traditioneller Außenrahmen-Rucksack ist mit einer schweren Last am besten nutzbar, jedoch ebenso für leichter beladene Einsätze geeignet. Der externe Rohrrahmen ermöglicht die Luftzirkulation zwischen dem Rucksack selbst und dem Rücken des Trägers und verringert die Wärmebelastung signifikant. Obwohl anatomisch geformte Rucksäcke auf dem Markt an Beliebtheit gewonnen haben, gibt es immer noch Situationen, in denen nichts einen Aussenrahmen-Rucksack schlägt.

Aufteilung

Das obere Fach des Rucksacks (Abmessungen ca. 50 x 35 x 25 cm) wird durch das Anziehen des Kordelzugs in der Öffnung verschlossen, welche mit einem wasserdichten Kragen geschützt ist und auch ein Überpacken ermöglicht.
Die Öffnung wird zunächst durch eine Schnalle und einen Spanngurt gesichert, überdeckt mit einem großzügig
dimensionierten Deckel, welcher ebenso mit Schnallen befestigt ist.
Die Riemen sind lang genug, um beispielsweise einen Schlafsack oder eine Matte unter der Klappe zu befestigen und so zu tragen. Zusätzlich zu den Schnallen an den Riemen sind Ersatzmetallschnallen unter dem Deckel im Falle eines Worst-Case-Szenarios vorhanden.

Die oberen und unteren Fächer des Rucksacks sind durch eine Trennwand getrennt, welche geöffnet werden können, was bedeutet, falls gewünscht, dass der gesamte Rucksack in ein großes Fach umgewandelt werden kann.
Der “LJK Modular Rucksack” verfügt über eine Netztasche für Kleinteile im Inneren des oberen Fachs. Der Beutel hat ebenso Platz für eine große Trinkblase und Auslässe für die Trinkröhrchen an jeder oberen Ecke des Rucksacks.
Das untere Fach der Tasche Abmessungen ca. 35 x 35 x 25 cm) ist mit einem Zwei-Wege-Reißverschluss verschlossen, welcher mit zwei Schnallen befestigt ist. Die Seitentaschen (Abmessungen ca. 30 x 17 x 11 cm) werden von oben mit langen Reißverschlüssen geöffnet.

Die Seitentaschen sind abnehmbar und können an den Seiten oder an der Rückseite des Rucksacks auf die notwendige Höhe angebracht werden. Falls gewünscht können die Seitentaschen auch vollständig weggelassen warden. Die Taschen sind mit MOLLE Gurtband, welches für militärische Ausrüstung verwendet wird, am Rucksack angebracht. Es handelt sich um eine sehr einfache, dauerhafte und zuverlässige Art der Befestigung.

Weitere Aufnahmepunkte / Befestigungspunkte

Der “LJK Modular Rucksack” verfügt über eine großzügige Anzahl von Befestigungsschlaufen an der Oberseite des Deckels und im Inneren des Hauptfachs. Mit diesen ist es möglich, auch große Lasten (wie zum Beispiel das geliebte Sissi Zelt) auf oder unterhalb des Deckels mit Hilfe abnehmbarer Riemen zu befestigen.

Die Schlaufen auf der Innenseite des Deckels sind perfekt um eine Schlafmatte anzubringen. Vor allem eine Militärzelt-Matratze lässt sich sehr bequem mit Hilfe elastischer Bänder befestigen. Es sind mehrere Schlaufen an den Seiten und der Rückseite des Rucksacks vorhanden, die es ermöglichen, eine Vielzahl Ausrüstungsgegenständen mit Hilfe von abnehmbaren Schlaufen zu befestigen.

Der Rucksack ist mit vier zweiteiligen Schnallenriemen ausgerüstet, die leicht zwischen den Befestigungspunkten des Rucksacks entfernt werden können. Standardmäßig werden sie benutzt, um die Befestigung der Seitentaschen zu verstärken. Es gibt genügend MOLLE Gurtband an der Oberseite des Deckels, an den Seiten, Rücken und Boden der Tasche und im Inneren des Bodenfachs, um zusätzliche Taschen anbringen zu können. Sie können auch leicht mit Hilfe von abnehmbaren Riemen Aurüstungsgegenstände an das Gurtband befestigen.

Die unteren Ecken der Tasche haben offene Fächer, um lange Gegenstände der Ausrüstung zu sichern, z.B. eine Axt an der Seite des Rucksacks. Die unteren Ecken der Schultergurte verfügen über Schleifen, die für Kleinteile als Befestigungspunkte dienen, wie z.B. Wasserflaschen.

Weitere Details

Der Rahmen des Tragesystems ist der starke Aluminiumrohrrahmen des LJK Modells. Im Gegensatz zu zivilen Rucksäcken hat dieser keine obere Beugung, weil eine solche Beugung beim Fortbewegen in unwegsamen Gelende leicht in der Kopfnähe stören kann. Darüber hinaus wurde der Rahmen mit zusätzlichen Stützblöcken verstärkt. Die Schultergurte und der Hüftgurt sind fest gepolstert und anatomisch geformt. Darüber hinaus wird der untere Rücken durch ein separates gepolstertes Kissen gestützt.

Bei der Schnalle des Hüftgurts handelt es sich um eine spezielle Kunststoffschnalle, welche in beide Richtungen angezogen werden kann und durch Drücken der Mitte geöffnet wird. Der angeschnallte Brustgurt sorgt für zusätzlichen Komfort und Unterstützung beim Tragen. Das stufenlos einstellbare (in Länge und Breite) unterstützende Tragesystem und der Hüftgurt des Rucksacks können auf Träger unterschiedlicher Größen angepasst werden.

Es ist sogar möglich, den Schwerpunkt der Schultergurte selbst während des Laufens durch Anziehen oder Lockern der am oberen Teil des Rahmens befestigten Schlaufen. Der Schwerpunkt des Rucksacks zwischen den Schultern und der Hüfte wird durch Lösen und Anziehen der Schultergurte und Hüftgurt angepasst. Nähere Informationen und eine illustrierte Anleitung zu Nutzung und Anpassung des Tragesystems finden Sie hier.

Technische Daten
Gewicht: 3,9 kg
Volumen: 80+ Liter
Material: 1000D Cordura (100% Nylon)
Rahmen: DUR Aluminium
Farbe: Olive-Grün
Garantie: 10 Jahre

Zusatzinformation

Gewicht 3.9
Gefahrenwarnung Nein
Lieferzeit innerhalb von 2-7 Werktagen
Verpackungseinheit Nein
Geschmacksrichtung Nein
Größe Nein