Ab 100 € versandkostenfrei (DE). Wir versenden mit

Ein Notfallrucksack gefüllt wird vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe empfohlen. In unseren Notfallrucksäcken befinden sich bis zu 110 einzelne Artikel und eine Checkliste für die Krisenvorsorge. Ein Notfallrucksack ist wie eine Versicherung auf Leib und Leben, man hat sie in der Hoffnung das man sie nie braucht.

Notfallrucksack mit Inhalt: Die sichere Form der Krisenvorsorge

Vor Krisen und Notsituationen ist kein Land vollständig geschützt. Es kann immer wieder Situationen geben, in denen die Bevölkerung auf eine harte Probe gestellt wird und sich in schwierigen Lagen selbst versorgen muss. Um in diesen Situationen überlebensfähig zu sein, empfiehlt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe einen sogenannten Notfallrucksack. Es gibt den Notfallrucksack mit Inhalt als praktische und schnelle Lösung. Hier sind Gegenstände enthalten, die lange halt- und nutzbar sind.

Was gehört in den Notfallrucksack?

Zur optimalen Krisenvorsorge sollte der Notfallrucksack verschiedene Artikel enthalten. Hierbei handelt es sich um Utensilien, die überlebenswichtig sind. Es gibt den Rucksack als kleine Variante für Einzelpersonen, aber auch als Paarlösung oder Familienmodell.

Dadurch variiert die Anzahl der einzelnen Artikel. Um die Krisenvorsorge zu verbessern, stehen für die Rucksäcke diverse Erweiterungen zur Auswahl, die flexibel gewählt werden können. Zu den Basics des Notfallrucksacks gehören eine Taschenlampe, Notkocher, Edelstahlbecher und Signalpfeifen. Weiterhin ist eine Auswahl an Notnahrung enthalten, mit denen einige Tage ohne Essen überbrückt werden können. Standardmäßig sind die Notfallrucksäcke zudem mit einem großen Erste Hilfe Set versehen. Weiterhin stehen Leuchtstäbe, Dosenöffner und Trinkwasser zur Verfügung.

Notfallrucksack muss griffbereit stehen

Damit der Notfallrucksack in der Krisenvorsorge treue Dienste verrichten kann, ist es besonders wichtig, dass dieser nicht nur gefüllt und fertig gepackt ist, sondern dass er auch griffbereit steht. Für Kinder gibt es spezielle Rucksäcke, die deutlich kleiner und damit auch leichter sind. Sie bieten trotz der kompakten Größe alles, was der Nachwuchs für die Krisenvorsorge braucht. Der Notfallrucksack selbst besteht aus robustem Material und ist für den Outdooreinsatz gewappnet.

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Notfallrucksack Familie flecktarn
    Notfallrucksack Familie flecktarn
    299,95 €
    Inkl. 19% Steuern,exkl. Versandkosten
    Nicht auf Lager
Ansicht als Raster Liste

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge