01803/711909*

Mo-Fr 10:00-17:00 Uhr,
* 9 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, max 42 Cent/Min. aus dem Mobilfunk

Dein Warenkorb ist leer


 

Dein persönliches Abenteuer – Fähigkeiten, Wissen und Erfahrung sammeln

Welches Wissen aus Survival, Bushcraft und Prepping ist hilfreich?

Ein Survivaltraining zu absolvieren ist in vielen Bereichen von Outdoor-Sport und Freizeitgestaltung in der Natur schon recht verbreitet. Beim Wandern und Trekking, Bergsteigen, Klettern oder Mountainbiking sind Kenntnisse in Erster Hilfe und Ausrüstung für Unfälle und Notsituationen ein relevanter Sicherheitsaspekt. Auch im Freizeitbereich gibt es inzwischen viele Bushcraft- und Survivalkurse, als Naturerlebnis und persönliches Abenteuer.

Das steckt hinter Survival, Bushcraft und Prepping

Im Survival geht es ums Überleben – eine gute Notfallausrüstung ist dabei ebenso bedeutsam, wie Fertigkeiten und Kenntnisse zum sicheren Agieren in Notlagen.

Der aus dem Englischen stammende Begriff Survival für Überleben fasst Kenntnisse und Fertigkeiten über Behelfsmaßnahmen zusammen, die ein vorübergehendes (Über-)Leben in einer Notsituation zumeist in der Wildnis wie beim Trekking sowie in lebensbedrohlichen Situationen nach Naturkatastrophen ohne oder mit geringen Hilfsmitteln ermöglichen sollen.

Diese beinhalten vor allem richtiges Verhalten vor und in einer Notsituation. Anwendung finden dabei Techniken und Hilfsmittel (Tarp, PlaneAtemschutzmasken), um die Befriedigung der 4 physischen Grundbedürfnisse nach Schlaf (z.B. Biwaksack), Wärme (SchlafsackZeltofen oder Zeltheizung), Wasser (WasserfilterWasserkanister und Wasserflaschen), Nahrung (Notration) sowie Orientierung und Rettung zu gewährleisten.

Prepping bedeutet, auf etwas eingestellt zu sein und bereit zu sein – gemeint ist die Vorbereitung auf verschiedenste Krisen und Katastrophenszenarien. In der Prepper-Szene wird häufig von einem Bug Out Bag gesprochen, womit ein vorbereiteter Fluchtrucksack gemeint ist. Ein Bug Out Place bezeichnet einen Ort, der mit Vorräten bestückt ist und im Notfall aufgesucht werden kann.

AtemschutzmaskenEinlagerung von Lebensmittelvorräten, die Errichtung von Schutzbauten oder Schutzvorrichtungen an bestehenden Gebäuden, das Vorhalten von Schutzkleidung (z.B. SchutzwesteAtemschutzmasken, ABC Schutzanzug), Werkzeug, Funkgeräten und anderem.

Der Schwerpunkt liegt auf der Eigenverantwortung, der Bevorratung von Vorräten und dem Erwerb von Wissen und Fertigkeiten zum Überleben. Im Grunde waren bis vor dem zweiten Weltkrieg alle Menschen Prepper. Erst mit dem technologischen Fortschritt und der Möglichkeit Nahrungsmittel lang haltbar zu machen und zu lagern, verloren wir das Bewusstsein und das Gespür für die Notwendigkeit zu preppen. Dabei ist allerdings auch viel alltägliches Wissen verloren gegangen z.B. das Einkochen oder Einwecken genannt. Ein Fluchtrucksack, also ein portables Backup für den Fall das man sein Haus für längere Zeit verlassen muss, oder nie wieder zurück kommt, ist der Grundstein einer erfolgreichen Vorbereitung Hier können sie ihren eigenen INCH (i never come home) Fluchtrucksack zusammenstellen und konfigurierenPrepper Shop hier

Bushcraft umfasst besonders die Fähigkeiten um alte Methoden im Naturhandwerk – vom Feuermachen über Wald-, Natur- und Kräuterwissen, bis hin zum Bau von Werkzeugen und Unterkünften.

Der aus dem Englischen stammende Begriff Bushcrafting bezeichnet die Beschäftigung mit und vor allem die Erprobung, Optimierung und Nutzung von allen Fertigkeiten, Techniken und handwerklichen Tätigkeiten, die für das Überleben oder einen längeren Aufenthalt in der Natur (im engeren Sinne vor allem im Wald, daher „bush“) nützlich sein können. Die Hauptfertigkeiten hierbei sind konzentriert auf die Gewinnung und Zubereitung (bzw. Entkeimung) von Wasser und Nahrung, das Konstruieren von Unterschlüpfen (Wetterschutz etc.), die Orientierung in unbekanntem Gebiet, das Entzünden von Feuer und das Herstellen von Werkzeugen (oder Behältern etc.). Bushcraft Shop

Trotz unterschiedlicher Schwerpunkte spielen in allen dieser Bereiche sowohl eine gute Vorbereitung und Ausrüstung als auch die Deckung der menschlichen Grundbedürfnisse eine Rolle:  Ob mit modernen Hilfsmitteln oder durch natürliche Gegebenheiten:

Wir brauchen Wasser und Nahrung, Licht und Wärme, Schutz und Orientierung.

Diese Themengebiete haben Bushcraft, Survival und Prepping gemeinsam.

Schutz und Wärme

Für autarke Tagesausflüge und Übernachtungen abseits der gewohnten Komfortzone eignen sich robuste Rucksäcke mit der passenden Ausrüstung - ein guter Schlafsack und eine geeignete Isomatte gehören dazu. Material zur Tarnung, Rettung und Erster Hilfe dient je nach Situation ebenfalls zum persönlichen Schutz. Im naturnahen Setting ist am häufigsten der Schutz vor Regen und Unwetter gefragt. Je nach Region und Jahreszeit kann aber auch der Schutz vor Kälte oder wilden Tieren eine Rolle spielen.

Bushcrafter und Survivalisten beschäftigen sich mit dem Bau eines Unterstandes oder Shelters als sicheren Unterschlupf, der Wärme und einen Schlafplatz bietet - ob für kurze Zeiträume oder für mehrere Tage. Dabei können Naturmaterialien und Möglichkeiten in der Umgebung ebenso genutzt werden, wie Tarps, Hängematten, Zelte oder Planen.

Prepper setzen insbesondere auf ausreichend Vorräte für zu Hause. Häufig spielt aber auch ein Fluchtrucksack und weitere feste Notunterkünfte eine Rolle, die im Falle einer Flucht oder Evakuierung mit Notvorräten gefüllt sind und jederzeit zur autarken Versorgung zur Verfügung stehen. Mittel für den Personenschutz und zur Selbstverteidigung erweitern die Vorsorge für spezielle Risikobereiche. Das sind beispielsweise Schutzkleidung, Schutzwesten, Atemschutzmasken, Pfefferspray oder auch Funkgeräte und Waffen.

Kenntnisse und Material für Erste Hilfe und Rettung sowie Mittel zur Tarnung sind für den eigenen Schutz ebenso bedeutsam.

Die Versorgung mit Nahrung und Wasser

Mittel und Methoden zur Wassergewinnung und Wasseraufbereitung sind ebenso relevant, wie praktisches und kompaktes Kochgeschirr und eine autarke Kochausrüstung. Für die Versorgung mit Nahrung dienen haltbare Lebensmittelvorräte, Notrationen und Notkocher für die Zubereitung. Kenntnisse um Nahrungs- und Heilpflanzen sowie Wasserquellen aus der Natur ergänzen eine gute Vorsorge.

Methoden zur Orientierung

Die Herangehensweise an dieses Thema kann recht unterschiedlich motiviert sein. In der Natur sind Kenntnisse zu Sonnenstand, Sternenhimmel, Anzeigerpflanzen und Flussläufen hilfreich. In zivilisierten Gebieten kann der Umgang mit GPS oder Karte und Kompass kann ebenso hilfreich sein, wie das Wissen um die Möglichkeiten der Orientierung per Smartphone-App. Zudem sind Methoden der Pfadfinder oder des Militärs nutzbar - zur Orientierung in verschiedenen Geländearten, bei der Abschätzung von Entfernungen und zur Überwindung von Hindernissen.

Links zur Krisenvorsorge und für Dein persönliches Abenteuer

Krisenvorsorge beinhaltet es, unabhängig der sonst üblichen Versorgungswege auch für längere Zeit eine autarke Selbstversorgung zu gewährleisten. Wissen aus den Bereichen Survival, Prepping und Bushcraft ergänzt eine gute Krisenvorsorge.

 

Prepper Shop

Gold als sichere Investition

Notfallrucksack für Kinder gefüllt

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Pathfinder & Bushcraft Shop:

 

Speziell für Diabetiker – die richtige Krisenvorsorge

Wenn Akkus nicht mehr geladen werden können und Batterien schwer zu bekommen sind, sind auch Insulinpumpen schnell betroffen. Um Ausfälle zu vermeiden bieten wir die Möglichkeit, die Medtronic Insulinpumpe mit einem Ersatz-Akku zu ergänzen, den Du mit Solarenergie wieder aufladen kannst.

Notfallvorsorge und Krisenvorsorge

Krisenvorsorge beginnt mit der Bereitschaft, sich unabhängig der sonst üblichen Versorgungswege, über einen größeren Zeitabschnitt autark versorgen zu können. Wissen aus den Bereichen Survival, Prepping, Bushcraft sind für die Krisenvorsorge sehr wertvoll.

Ein Fluchtrucksack oder Notfallrucksack der gefüllt und fertig gepackt an einem sicheren Ort steht wird sogar von der Bundesregierung empfohlen, genauer vom BBK Bundesamt für Bevölkerungsschutz. Hochwasser und Bombenentschärfungen sind häufige Gründe evakuiert werden zu müssen.

Ein langanhaltender, großflächiger Stromausfall (Blackout) ist ein großer Krisenvorfall, der nicht so utopisch ist wie viele denken. Diabetiker haben ein großes Problem wenn es keine Akkus zu kaufen gibt und keine Batterien. Das lebensnotwendige Insulin kann nicht mehr in den Körper gepumpt werden und man würde einen Schock erleiden, oder ins Koma fallen.

Die Medtronic Insulinpumpe wird in den meißten Fällen durch eine AA Batterie betrieben, aber wir bieten einen AA-Acku an den sie mit einem kleinen Solarpanel aufladen können. Krisenvorsorge Shop. Haben sie sich schon einmal Gedanken gemacht wenn die Heizung ausfällt. Haben sie eine Notheizung einen Outdoor Gaskocher oder eine ZeltheizungFinanzkrisen mit Gold absichern Die aktuelle Wirtschaftslage zeigt: gerade in Krisenzeiten wird Gold immer wertvoller. Denn es ist wertbeständig, krisensicher, unvergänglich begehrt und wertvoll.
310 % Wertgewinn in nur 10 Jahren sprechen eine klare Sprache, Goldpreis und Silberpreis Entwicklung aktuell mit der Prognose weiter steigend! Immer mehr Privat-Haushalte erkennen Ihre Chance und investieren jetzt noch günstig in Reppa Goldbarren kaufen

 

Pfadfinder-Wissen

Dave Canterbury ist Inhaber und Ausbilder in der The Pathfinder School, in der Methoden der Pfadfinder und andere Überlebenstechniken gelehrt werden. Sein YouTube-Kanal zeigt verschiedene Einblicke und nennt sich „wildernessoutfitters“.

Dave Canterbury ist eine amerikanische Ikone und auf der ganze Welt bekannt. Dave Canterbury arbeitete auf einer Reptilienfarm, später als Fischer und Berufsfahrer. Im Zeitraum von 1981 bis 1987 leistete er Dienst bei der Militärpolizei der US Army. Von 2010 bis 2012 war Canterbury in Das Survival-Duo: Zwei Männer, ein Ziel zu sehen, wo er an der Seite von Cody Lundin als Survival-Experte zeigte, wie man in der Wildnis überlebt. 2012 musste Dave Canterbury auf Anweisung der Produktion die Fernsehsendung verlassen. Dave Canterbury ist Besitzer und einer der Ausbilder der The Pathfinder School LLC im US-Bundesstaat Ohio, in der Überlebenstechniken gelehrt werden. Nebenbei betreibt er einen YouTube-Kanal mit dem Namen wildernessoutfitters wo verschiedene Überlebenstechniken gezeigt werden. TarpBiwaksackHammock-HängematteIsomattenSchlafsackZeltPathfinder Shop

ACHTUNG URLAUB vom 08.08.-15.08.
5% Rabatt
Versand ab 17.08.2020
kopiere deinen Couponcode
Coupon: df56s5d8